Hilfe
Antworten auf Ihre Fragen

Mehrwertsteuer

Aus Hilfe

Wechseln zu: Navigation, Suche


Travelan kann den Werbekostenzuschuss (WKZ) als Gutschrift inklusive Mehrwertsteuer auszahlen.

Folgende Unterlagen sind notwendig:

  1. eine Bescheinigung Ihres Finanzamtes darüber, dass Sie ein "Mehrwertsteuerpflichtiger Unternehmer" sind. Solch eine Bescheinigung erteilen Finanzämter öfters nach dem Vordruck USt 1 TN und ist per telefonischer Anfrage erhältlich
  2. eine Gewerbeanmeldung oder einen Handelsregisterauszug
  3. beides muss aktuell sein und sich mit den Namen, Steuernummern und der Adresse in den Einstellungen im Profil des Partner-Bereiches decken
  4. beides bitte per Fax oder Briefpost einreichen, da Unterlangen anderer Art nicht vom Finanzamt akzeptiert werden

Der Hintergrund ist der, dass wir hier die engen Vorgaben des Finanzamtes einhalten müssen, um die Mehrwertsteuer statt an unser Finanzamt abzuführen an Sie auszahlen zu können.

Auszahlung automatisch auf Ihr Bankkonto

Um die Auszahlung des Werbekostenzuschuss WKZ so einfach wie möglich zu gestalten, erhalten Sie diesen automatisch monatlich ohne Wartezeit per Gutschrift auf Ihr Bankkonto, ohne dass Sie uns eine Rechnung stellen müssen, ausgezahlt. Eine Abrechnung erhalten Sie per e-Mail, mit dem Titel "Ihr Auszahlungsbericht - Gutschrift Nr. xyz", zugeschickt.

Die eMail-Adresse und Bankverbindung muss zum Zeitpunkt der Auszahlung korrekt in Ihrem Profil hinterlegt sein. War dieses nicht der Fall, dann vervollständigen Sie bitte dieses bitte in den Einstellungen Ihres Profils und informieren dann den Support.

Privatpersonen

Privatpersonen benötigen meist kein Gewerbe und somit keine Auszahlung der Mehrwertsteuer. Ihr Steuerberater oder Finanzamt sollte Ihnen diesbezüglich Auskunft geben können.

Gewerbetreibende

Um eine Auszahlung des WKZ an Gewerbetreibende per Gutschrift inklusive Mehrwertsteuer zu ermöglichen, beachten Sie bitte die eingangs genannten Punkte 1. bis 4.

Zusätzlich ist folgendes zu beachten:

  • falls bereits vorhanden können Sie uns zusätzlich das Vergabeschreiben Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ('DE123456789') zukommen lassen
  • die Steuernummer muss in Ihren Einstellungen im Partner-Bereich hinterlegt werden
  • Privatpersonen benötigen keine Auszahlung der Mehrwertsteuer
  • an Personen im Ausland kann keine Mehrwertsteuer ausgezahlt werden
  • wichtig: Die Unterlagen müssen aktuell sein und sich auf identische Personen bzw. Gesellschaften mit gleichen Anschriften beziehen.

Unser Support beantwortet gerne Ihre Fragen.

Keine Auszahlung der Mehrwertsteuer

Sollten Sie keine Auszahlung der Mehrwertsteuer benötigen, erfolgt die Auszahlung und der Ausweis der Provision ohne Mehrwertsteuer. Dieses ist zum Beispiel auf Zahlung auf Konten im Ausland der Fall.

Persönliche Werkzeuge